Labor

Unser Labor beiinhaltet unterschiedliche Versuchsstände mit Rührbehältern und Blasensäulen vom Kleinstmaßstab mit 1-10 l  bis zu 1,5 m³ Volumen. Mit Hilfe chemischer und optischer Messmethoden können beispielsweise Mischprozesse und die Effektivität von Rührwerken auf molekularer Ebene untersucht werden. Laser- und Ultraschallmessverfahren legen die Basis für die Rührwerksoptimierung und den Scale-up in den Pilotmaßstab und die Großanlage.

Im Bereich Begasungstechnik werden im Labormaßstab Grundlagenuntersuchungen zum Stopfftransport und zur Blasenbildung durchgeführt. Neben Standardmessverfahren nach DWA oder ASCE können beispielsweise Blasengrößenverteilungen ermittelt werden, um Membranbelüfter genauer zu charakterisieren.